Übernachten

Übernachtungsmöglichkeiten in der Region finden Sie über unser Unterkunfts-Portal.

Suchen Sie verfügbare Hotels, Pensionen & Ferienwohnungen unter folgenden Links:

 

Unsere Unterkunftsliste finden Sie hier!

 

Suchen & Buchen können Sie direkt hier!
 

Nähere Informationen zu unseren 3 Veranstalter-Regionen

Kastellaun

Die Altstadt von Kastellaun ist ein Kleinod im Hunsrück. Mittendrin thront die Ruine der Sponheimer Burg über den restaurierten Fachwerkhäusern. Die Burgstadt kann man auf interessanten Stadtführungen kennen lernen und mit einem Kerkeressen im Burgkeller beschließen. Im Natur-Erlebnispark in Kastellaun sind Naturfreunde gut aufgehoben. Auf dem Barfußpfad, im Maisfeldirrgarten oder dem Hochseilgarten werden die Sinne trainiert. Und auf dem Sturmwurferlebnispfad erfährt man alles über die Folgen des Sturmes Kyrill, der 2007 auch über den Hunsrück fegte. Weiter Informationen können Sie hier finden.

 

Simmern-Rheinböllen

An der Stadtmauer von Simmern steht ein Pulverturm, der früher auch als Kerker diente. Sein bekanntester Insasse war der Räuber Johannes Bückler, der als Schinderhannes bekannt wurde. Seitdem nennt man das Gemäuer Schinderhannesturm. Ein großer Teil der Region liegt im Naturpark Soonwald-Nahe. Laubwälder sind hier das ideale Areal für Spaziergänge, Wanderungen, Radtouren oder Wildbeobachtungen. Früher waren im Soonwald der Schinderhannes und der Jäger aus Kurpfalz unterwegs. Heute trifft man hier zahlreiche heimische Tierarten und vielleicht sogar die Wildkatze an. Weiter Informationen können Sie hier finden.

 

Kirchberg

Ihren Charme verdanken die Orte rund um Kirchberg vor allem sehenswerten Fachwerkhäusern. Besonders schön ist der Historische Marktplatz in Kirchberg. Mehrere Drehorte der HEIMAT-Film-Trilogie kann man auch erkunden. Das Dorf Woppenroth und viele weitere Dörfer im Hunsrück standen für den erfundenen Filmort „Schabbach“, den Touristen noch heute suchen. Weitere Informationen können Sie hier finden.