von Orga-Team

Wandertag Biologische Vielfalt

Bereits zum 4. Mal findet am 19. Mai 2013 der Saar-Hunsrück-Steig Wandermarathon auf einem der schönsten Wanderwege Deutschlands statt. Die schöne Langstreckenwanderung startet in diesem Jahr am Tagungs- und Besucherzentrum Cloef-Atrium in Orscholz und endet am Losheimer Stausee.

Die 29,6 km lange Strecke führt ausschließlich über den, vom Deutschen Wanderinstitut zertifizierten, Saar-Hunsrück-Steig. Dieser hat mit dem "Deutschen Wandersiegel" als Premiumweg die höchste Auszeichnung, die ein Wanderweg europaweit erreichen kann. Das Siegel bewertet unter anderem die Erlebnisqualität eines Wanderwegs und die Qualität seiner Beschilderung. Schon im Jahr 2009 wurde der Steig zu Deutschlands schönstem Wanderweg gewählt und zählt seitdem zu den Top-Trails of Germany - Deutschlands beste Fernwanderwege.

Besonderheiten des Saar-Hunsrück-Steigs

Das Alleinstellungsmerkmal des Steigs: Er zeichnet sich durch einen ganz besonders hohen Anteil an Naturwegen aus und ist der einzige Fernwanderweg, der zu mehr als 70 % Naturwege aufweist. Das ist europaweit einmalig. Die geschickte Wegeführung bietet einen Mix aus schmalen Pfaden und breiteren Wegen. Es sind immer wieder kleine Details angebunden, die den Wanderer ständig mit neuen Eindrücken überraschen.

Der Saar-Hunsrück-Steig wirbt mit der Aufforderung "Erlebe die Vielfalt". Genau dieses Versprechen wird beim 29,6km langen Wandermarathon von Orscholz nach Losheim eingelöst. Der hohe Erlebniswert resultiert vor allem aus der Vielfalt der Natur: Bizarre Felsen, wunderbar gewundene Bäche, unterschiedliche Waldformationen, herrliche Täler und phantastische Aussichten machen den Weg enorm abwechslungsreich.

Start am Tagungs- und Besucherzentrum Cloef-Atrium in Orscholz

Nach der Startnummernausgabe am Cloef-Atrium führt die Strecke mit tollem Ausblick auf die Saarschleife vorbei am Aussichtspunkt Cloef durch die Keuchinger Schweiz in Richtung Mettlach. Von hier gelangen die Teilnehmer über schöne und abwechslungsreiche Pfade in den Hochwald. Weitere Außergewöhnliche Wegepunkte sind die alte Abtei und das Schloss Ziegelberg in Mettlach, das verschlungene Hölzbachtal mit seinen traumhaften Pfaden und zuletzt natürlich der Losheimer Stausee. Die einzelnen Steigungen sind gleichmäßig über die Gesamtstrecke verteilt. Im Verlaufe der Strecke stehen für die Teilnehmer drei Verpflegungspunkte mit Obst, kleinen Snacks und Getränken des Saar-Hunsrück-Steig Partners Schwollener Sprudel sowie der Bitburger Braugruppe bereit. Vom Zielpunkt in Losheim am See steht im Anschluss an die Wanderung ein Bus-Shuttle Service als Rücktransfer zum Ausgangspunkt in Orscholz zur Verfügung!

Bundesweiter Wandertag Biologische Vielfalt

Erstmalig findet der Saar-Hunrsück-Steig Wandermarathon im Rahmen des bundesweiten Wandertags Biologische Vielfalt statt. Der bundesweite Wandertag biologische Vielfalt ist ein Gemeinschaftsprojekt des Bundesamts für Naturschutz und des Bundesumweltministeriums. Der 19. Mai steht zwischen 10:00 und 18:00 Uhr unter dem Motto „Gemeinsam wandern – Deutschlands Vielfalt erleben“ ganz im Zeichen des gemeinsamen Wandererlebnisses. Dreh- und Angelpunkt ist das Eventgelände am Stausee Losheim, mitten im Naturpark Saar-Hunsrück, wo neben einem Kultur- und Unterhaltungsprogramm auf der Bühne verschiedene Wanderungen auf Premiumwegen unterschiedlicher Länge starten. Daneben gibt es einen Markt der Umweltmöglichkeiten mit zahlreichen Info- und Aktionsständen.

Als offizielle Gäste werden Bundesumweltminister Peter Altmaier, Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, Umweltministerin Anke Rehlinger, sowie Prof. Beate Jessel, die Präsidentin des Bundesamts für Naturschutz erwartet. Rosi Mittermaier und Christian Neureuther werden einen Nordic-Walking-Weg führen.

Kulinarikangebote am Losheimer Stausee

Die Veranstalter bieten ein umfangreiches kulinarisches Angebot. Neben der Regionalinitiative „Ebbes von Hei - Bestes aus Saar-Hunsrück“ sind die Genussregion Saarland und die Viezstraße vertreten. Weitere Angebote wie Hochwälder Bier, regionale Edelbrände, Käse aus der Region und saarländische Gerichte lassen keine Wünsche offen.

Anmeldung und weitere Informationen zum Wandermarathon

Alle weiteren Informationen zum Saar-Hunsrück-Steig Wandermarathon finden Teilnehmer und Interessierte im Internet unter www.saarland-wandermarathon.de. Die Anmeldung erfolgt per Antwortkarte, FAX oder im Internet unter www.saarland-wandermarathon.de bis zum 26. April 2013. Nachmeldungen sind bis spätestens 1 Woche vor der Veranstaltung möglich. Die Teilnehmer können am Veranstaltungstag von 08:00 bis 09:30 Uhr in Orscholz starten. Parkplätze stehen vor Ort ausreichend zur Verfügung.

Zurück