WILLKOMMEN BEIM
WOCHENSPIEGEL WANDERMARATHON

Auf spannenden Pfaden durch die Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück zur Burg Kastellaun

Der Wandermarathon auf dem Saar-Hunsrück-Steig bietet seit nunmehr acht Jahren seinen Teilnehmern die Chance, den Steig, seine herrliche Naturlandschaft und die gesamte Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück kennenzulernen. Die Wanderregion Saar-Hunsrück ist seit September 2015 vom Deutschen Wanderinstitut als Premium-Wanderregion zertifiziert und zählt zu den Top-Wanderregionen in Deutschland.

2018 führt der Wandermarathon auf drei spektakulären Strecken durch den vorderen Hunsrück. Auf der 18 km Strecke zwischen Mörsdorf und Kastellaun kann gleich zu Beginn die Hängeseilbrücke Geierlay überquert werden (ist aber kein Muss). Anschließend geht es durch die stillen Täler des Mörsdorfer und Masterhausener Bachs zur Burgruine Balduinseck und weiter bis nach Kastellaun. Auf den beiden langen Strecken wird die Burg Kastellaun aus der anderen Richtung erobert. Sportlich und abenteuerlich wird es auf den Passagen durch die Baybachklamm und die Ehrbachklamm, es locken außerdem weite Aussichten in die Eifel und den Hunsrück. Ziel für alle drei Strecken ist die Burg Kastellaun.

Oppenhausen - Kastellaun

Langstrecke 44 km

Oppenhausen - Kastellaun

Mehr Infos

Morshausen - Kastellaun

Mittelstrecke 28 km

Morshausen - Kastellaun

Mehr Infos

Mörsdorf - Kastellaun

Kurzstrecke 18 km

Mörsdorf - Kastellaun

Mehr Infos

Wandermarathon erleben - Blogberichte von "Aktiv-durch-das-Leben"

Blog: "Aktiv-durch-das-Leben"

„Aktiv-durch-das-Leben" – das ist unser Motto.

Sehr gerne bewegen wir uns draußen, bei jeglichem Wetter sind wir auf den Wanderstrecken Deutschlands und der angrenzenden Länder unterwegs.
Traumschleifen, Traumpfade, Saar-Hunsrück-Steig, Rhein- und Moselsteig oder RheinBurgenWeg, wir haben schon einiges erwandert und wollen noch viel viel mehr sehen! Aber auch Kletterwälder, Tierparks, Geocaching, Städte und andere interessante Orte und Events haben es uns angetan und sind nicht vor uns sicher.

Über all diese Unternehmungen lest ihr auf unserem Blog http://aktiv-durch-das-leben.de und da das Fotografieren ein weiteres großes Hobby von uns ist, seht ihr auch schöne Fotos!“

Aktuelle News

von Wanderbüro Saar-Hunsrück
Hängeseilbrücke Geierlay

Save the date - Termin 2018

Der Termin für 2018 steht!

Am Sonntag, 10. Juni 2018, schicken wir euch auf drei spektakuläre Strecken im Hunsrück zwischen Emmelshausen und Kastellaun. Ziel wird die Burg Kastellaun sein, auf den Strecken liegen wahlweise die Hängeseilbrücke Geierlay oder die Baybach- und Ehrbachklamm.

Alles weitere rund um den Saar-Hunsrück-Steig Wandermarathon 2018 gibt es in Kürze hier.

Weiterlesen …

Der Weg:

Saar-Hunsrück-Steig

Der Saar-Hunsrück-Steig hat mit dem "Deutschen Wandersiegel" als Premiumweg die höchste Auszeichnung, die ein Wanderweg europaweit erreichen kann. Das Siegel bewertet unter anderem die Erlebnisqualität eines Wanderwegs und die Qualität seiner Beschilderung. Von den bisher zertifizierten Fernwanderwegen hat er mit 65 Erlebnispunkten das höchste Ergebnis erreicht.

 

mehr erfahren

Das Erlebnis:

Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück

Weite Aussichten, wildromantische Bachtäler und spektakuläre Felsformationen prägen die diesjährigen Strecke des Wandermarathons. Durch die unberührte Natur des vorderen Hunsrücks führt der Saar-Hunsrück-Steig die Teilnehmer von zwei Seiten nach Kastellaun, hinauf auf die Burgruine.

 

mehr erfahren

Das Erlebnis:

Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück

Weite Aussichten, wildromantische Bachtäler und spektakuläre Felsformationen prägen die diesjährigen Strecke des Wandermarathons. Durch die unberührte Natur des vorderen Hunsrücks führt der Saar-Hunsrück-Steig die Teilnehmer von zwei Seiten nach Kastellaun, hinauf auf die Burgruine.

 

mehr erfahren

Das Ziel:

Die Burg Kastellaun

Die Ruine stammt aus dem Jahr 1325 und wurde vom Trierer Erzbischof Balduin zur Sicherung seines Besitzes gegen die Sponheimer erbaut. Ab dem 17. Jahrhundert ging es mit der stattlichen Burg bergab, bis sie im 18. Jahrhundert schließlich unbewohnbar wurde und zerfiel. Heute beherbergt die Ruine das "Haus der regionalen Geschichte Kastellaun", das auf vier Etagen kulturhistorische Sehenswürdigkeiten bietet und dem Besucher mittels Multimedia einen lebendigen Eindruck in die Sachthemen eröffnet. Regelmäßig finden Events aller Art statt, die Burggastronomie bietet Leckeres in toller Atmopshäre.

 

mehr erfahren

Newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie kostenlos über aktuelle Themen rund um den Saar-Hunsrück-Steig Wandermarathon.

Strecken 2018

  • 44 km | Oppenhausen - Kastellaun
  • 28 km | Morshausen - Kastellaun
  • 18 km | Mörsdorf - Kastellaun

Anmeldung

Hier gehts zur Online-Anmeldung 2018:

 

Jetzt anmelden

Unsere Partner